Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 23. April 2007

Busenwunder

Photo 1 - Artemis       Photo 2 - Aphrodite

Im Kultbild der Ephesia (Photo 1) handelt es es sich nicht um „wirkliche weibliche Brüste“. Man geht davon aus, daß am Frühlingsfest der Artemis Stieropfer dargebracht wurden und die Hoden samt Behältnissen ans Kultbild geheftet wurden, das eigens aus dem Heiligtum zum Altar verbracht worden war. Dadurch wird die ephesinische Artemis stark in die Nähe der Kybele, ihrer Konkurrentin vom Panayir Berg gerückt, deren Hauptopfertier der Stier war und in deren Kult die Hoden, sei es ihrer fanatischen Diener, sei es der geopferten Stiere und Widder, eine besondere Rolle spielten. 

Aber was ist mit den Busen der Aphrodite im zweiten Photo?

Read Full Post »