Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2012

Das Archäologische Museum Antakya  beinhaltet neben archäologischen Funden aus der näheren Umgebung von dem antiken Antiochia am Orontes und der Provinz Hatay eine der weltweit umfangreichsten Sammlungen von römischen Mosaiken.

Der überwiegende Teil der im Museum ausgestellten Mosaiken stammt von Grabungen, die die Universität Princeton in Zusammenarbeit mit den Musées Nationaux de France in den Jahren 1935–1939 in Antakya selbst, dem antiken Antiochia am Orontes, und der näheren Umgebung, in Samandağ (Seleukia Pieria), İskenderun (Alexandrette) und dem Hain von Daphne, dem heutigen Erholungsgebiet Harbiye südlich von Antakya, durchführte.

Advertisements

Read Full Post »

Pergamon / Bergama … Blick zu den Podium des Zeus Altars. Der Altar stand an dem Platz ,wo jetzt die Pinien sich befinden.

Der Sockel und Podium des Altars…

Der Zeus Altar in Pergamon Museum Berlin.

Ihr Reiseführer Safak Salli vor dem Zeus Altar im Pergamon Museum Berlin.

Read Full Post »

Der bekannteste älteste Teppich wurde von dem russischen Archäologen Rudenko im Altaigebirge 1946 entdeckt. Dem Pazyryk Teppich genannten heute noch erhaltenen Relikte sind im Museum Sankt Petersburg zu bewundern. Bei der Herstellung dieses Teppichs wurde der `Türkische Knoten´ verwendet, ein Indiz darauf, dass die traditionelle Knüpfkunst u.a. in der Türkei ihre Anfänge gefunden hat.

Unter strenger Kontrolle und unter Verwendung besten Seidenmaterial werden noch heute Meisterstücke geschaffen.

Read Full Post »