Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Didyma’

Bild

Didyma war der Heligtum der antiken Stadt Miletos gewesen, wo neben anderer Tempeln die bedeutenste Orakelstätte in Anatolien des Gottes Apollon sich befand.

Der Tempel hat eine doppelte Ringhalle, welcher aus 120 ionischen Säulen besteht, die 19,70 m hoch sind. Der Stylobat – oberste Stufe des Tempelunterbaus – hat eine Größe von ca. 51 m × 109 m. Den oberen Abschluss bildete über dem Architrav ein Fries aus Ranken, Löwenfiguren und Medusenköpfe. Einige davon ist heute neben dem Eingang zu sehen.

Bild

Werbeanzeigen

Read Full Post »

In Westanatolien besucht man Städte aus dem Altertum, wie Troja , Assos , Pergamon , Efesos , Sardes , Priene , Miletos , Didyma oder Naturwunder, wie Pamukkale…

Unterwegs sammelt man auch andere Eindrücke , man sieht das Leben, erlebt die Kunst, riecht die Natur…

Oben sind Aufnahmen von einem Keramik-Gemälden-Atelier in Assos.

Ein Hotel Wegweiser…

Obwohl man immer hört und liest , das RAKI der Nationalgetränk von der Türkei ist, hat Wein eine ältere Geschichte in Anatolien.

Für Biertrinker gibt es nicht besseres ein Glass eiskalten EFES zu trinken in den heissen Tagen unterwegs.

Fischer in der Ägais… Der Fischfang Saison hat angefangen.

Rast an einer typischen und einfachen Raststätte am Strassenrand.

Am Strand nutz man die Gelegenheit ein bisschen zu faulenzen. Aber natürlich wenn man am Nachmittag im Hotel angekommen ist.

Sonnenuntergang in Pamukkale …da strahlt die Sonne über die Sinterterassen. Es ist ein einmaliges Erlebnis. Doch warum ist das Bild so Blau ? (Es ist ein Handy-Shot!)

Der Tag ist zu Ende …  Zeit zum Ausruhen!

Read Full Post »